Erfolgreich Trainieren
durch Qualifizierung und Beratung

WARUM ERNÄHRUNGSKONTROLLE KEINE LÖSUNG IST UND BEWEGUNG ALLEIN NICHT REICHT

Innerhalb der krankheitsvermeidenden Industrie nimmt laut Prof. Dr. med. Elke Zimmermann die Fitnessbranche eine Schlüsselposition ein. Natürlich ist auch eine gesunde Ernährung wichtig, aber die gesundheitlichen Probleme unserer Zeit rühren nur sekundär von einer überreichlichen und oft falschen Ernährung her. Primär verantwortlich ist nicht, dass wir zu viel essen, sondern dass wir uns für das, was wir essen, zu wenig bewegen. Der Bewegungsmangel in unserem Leben ist inzwischen so gross geworden, dass er durch Bewegung allein nicht mehr zu kompensieren ist; denn wenn vor 100 Jahren die Menschen pro Tag noch 20 km zu Fuss gegangen sind, dann bedeutet das bei einer durchschnittlichen Gehgeschwindigkeit von 5 km/h einen Zeitaufwand von 4 Stunden. Wer könnte sich in unserer technisierten Welt heute aber einen solchen Luxus noch leisten, einen halben Arbeitstag einfach durch die Gegend zu laufen?

In der Kürze der Zeit, die uns heute für Bewegung bleibt, kompensieren wir den Umfang durch eine Erhöhung der Intensität. Wir setzten gezielte Wachstumsreize, mit denen wir dem Kraft- und Leistungsverlust entgegenwirken.

# Erfolgreich Trainieren – Teil I

INHALT
Die Vermittlung des Prinzips der Superkompensation und der steigenden Belastung sowie zu den Wahrheiten einer „gesunden Ernährung“!

NUTZEN
Der Teilnehmer bekommt ein Verständnis für den Unterschied von Bewegung und Training und er erfährt, warum auch die gesundeste Ernährung fehlende Belastung nicht kompensieren kann.

UMFANG
60 Minuten Dauer und begrenzt auf 50 Teilnehmer.
Anmeldung übers Trainer Team.

Im Anschluss an den Qualifizierungsvortrag findet als begleitende Maßnahme mit dem Beratungsteam und den Teilnehmern ein gemeinsamer Praxis Workshop statt.

# Erfolgreich Trainieren – Teil II

INHALT
Muskellängenwachstum für mehr Bewegungs- und Schmerzfreiheit.

NUTZEN
Die Teilnehmer erfahren, wie man sich seine drei wichtigsten Freiheitsgrade erhält:
1. Die Bewegungsfreiheit,
2. die Schmerzfreiheit und
3. die Freiheit der eigenen Entscheidungen über das eigene Leben bis
ins hohe Alter.

UMFANG
60 Minuten Dauer und begrenzt auf 50 Teilnehmer.
Anmeldung übers Trainer Team.

Im Anschluss an den Qualifizierungsvortrag findet als begleitende Maßnahme mit dem Beratungsteam und den Teilnehmern ein gemeinsamer Praxis Workshop statt.

# Erfolgreich Trainieren – Teil III

INHALT
Die Vermittlung des Prinzips von S.A.I.D. und Periodisierung sowie einem spannenden Teil zum Thema Motivation!

NUTZEN
In diesem Vortrag erfahren die Teilnehmer, dass Gewichte heben ohne Beachtung der Trainingsregeln kein Training ist, sondern Quälerei. Außerdem liefert der Vortrag Ideen zur Motivation als Grundlage für ein lebenslanges Training.

UMFANG
60 Minuten Dauer und begrenzt auf 50 Teilnehmer.
Anmeldung übers Trainer Team.

Im Anschluss an den Qualifizierungsvortrag findet als begleitende Maßnahme mit dem Beratungsteam und den Teilnehmern ein gemeinsamer Praxis Workshop statt.